Das analytische Labor

Eine Nachbildung von Liebigs analytischem Labor befindet sich im Deutschen Museum in München. Der Besucher kann sich mit den Laboratoriumsmethoden zur Mitte des 19. Jahrhundert vertraut machen, eine interessante Erfahrung für heutige Molekularbiologen und DNA-Analytiker, die modernste Arbeitsumgebungen gewohnt sind. Im analytischen Labor sind Apparaturen zur Elementaranalyse aufgebaut, deren Erfindung Justus von Liebig zum Begründer der organischen Chemie gemacht hat.

Das analytische Labor von Justus Liebig befindet sich in Giessen. Ein Nachbau des originalen Giessener Labors ist im deutschen Museum in München zu besichtigen.
Die durch Liebig verbesserte Elementaranalyse ist eine seiner wichtigsten Entwicklungen.
Der Aufbau der Liebigschen Elementaranalyse aus einer anderen Perspektive.
Das große Liebigsche analytische Labor im Liebig-Museum in Giessen.
Große, helle Arbeitsbank im analytischen Labor des Giessener Chemischen Labors.
Chemikalienregal mit alten Chemikalienflaschen im Justus-Liebig Museum.
Ein moderner Liebigkühler im Liebig-Museum in Giessen.