Rückschlag für biologische Väter – kein Recht auf Vaterschaft

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat am 22.03.2012 geurteilt: Biologische Väter können Ihre Vaterschaft nicht gerichtlich einklagen, wenn das Kind mit einem sogenannten rechtlichen Vater, der die Vaterschaft anerkannt hat, in einer stabilen Familie eingebunden ist. Dies gilt selbst dann, wenn die biologische Vaterschaft durch einen Vaterschaftstest zweifelsfrei feststeht.

Väterrechte

Damit hat er Europäische Gerichtshof nach einer Reihe „väterfreundlicher Urteile“ die Klage von zwei Deutschen abgewiesen. Das Gericht sieht keinen Verstoß gegen das Menschenrecht auf Privat- und Familienleben und gegen das Diskriminierungsverbot.

Mit dem Urteil gilt weiterhin die Freiheit der deutschen Gerichte im Sinne des Wohles des Kindes zu entscheiden. Nur wenn ein Umgang mit dem leiblichen Vater im Wohle des Kindes liegt, kann das Gericht diesen Umgang ermöglichen. Rechte leiten sich für die leiblichen Väter hierdurch nicht ab.

Das Kindeswohl steht im Vordergrund

Das Gericht stärkt die Fokussierung auf das Wohl des Kindes. Ob es grundsätzlich im Wohl eines Menschen liegen kann, ihm die Kenntnis über seine biologische Abstammung vorzuenthalten oder ihm den Umgang mit dem biologischen Vater zu verwehren, können Gerichte nicht klären.

Die rechtliche Situation von biologischen Vätern bleibt also weiterhin sehr schwierig, wenn die Kindesmutter zusammen mit einem neuen Lebensgefährten, der die Vaterschaft des Kindes anerkannt hat, in einer intakten Familie zusammen lebt. Ob ein Umgang oder gar ein Sorgerecht möglich ist, wird in erster Linie von der Mutter abhängen. Ihre Einwilligung ist auch in einen Vaterschaftstest erforderlich, um die biologische Vaterschaft zweifelsfrei zu klären.

Testset gratis
bestellen >>

Sie zahlen nur dann, wenn Sie den unterschriebenen Auftrag einsenden.

 

Unsere Hotline
Vaterschaftstest
0551 - 500 72 999

Das Team der bj-diagnostik berät Sie gerne.

 

Vaterschaftstest: Akkreditiertes Qualitätslabor für Abstammungsanalysen - bj-diagnostik GmbH