Blut oder Speichel für den Vaterschaftstest?

Für die DNA-Analyse spielt es keine Rolle, ob man Blut oder Speichel untersucht. Aus verschiedenen Gründen ist die DNA-Extraktion aus Mundschleimhautabstrichzellen der Laborstandard. Selbstverständlich enthalten Blut oder DNA einer Person DIESELBE DNA. Beim Vaterschaftstest wird immer Speichel untersucht und bei einer medizinischen, humangenetischen Untersuchung wird immer Blut untersucht - wie geht das zusammen?

Gründe, die gegen eine Blutabnahme und für die Entnahme von Zellen aus der Mundschleimhaut sprechen:

  • Die Speichelentnahme ist ohne medizinisches Risiko, einfach, sicher und ohne Arzt durchführbar. Die Blutentnahme ist als invasiver Eingriff mit einem Risiko verbunden.
  • Die Speichelentnahme ist bei Neugeborenen und kleinen Kindern einfach. Die schmerzhafte und risikoreiche Blutentnahme aus einer Kopfvene des Kindes ist nicht nötig. Eine solche Blutentnahme wäre fahrlässig, weil es eine alternative, nicht-invasive Entnahmemethode gibt.
  • DNA-Reihenuntersuchungen der Polizei werden immer mit Zellen aus der Mundschleimhaut ausgeführt. Die Blutabnahme wäre viel zu aufwändig. Mundschleimhautabstriche sind deutlich leichter und sicherer zu transportieren als Blutproben.
  • Die Analyse DNA aus Mundschleimhautabstrichen ist weniger kontaminationsanfällig als die Aufbereitung der DNA aus Blutzellen.

Gründe, die für eine Blutentnahme stehen:

Aus einer Blutprobe, je nachdem wie viel Blut entnommen wird, kann mehr DNA gewonnen werden. Viele Patienten, die zu einer humangenetischen Beratung gehen, lassen sich freiwillig Blut abnehmen, obwohl es für die genetische Analyse dazu keinen Grund gibt. Den Patienten ist nicht bewusst, dass sich mit der Entnahme einer Abstrichprobe aus dem Mund das gleiche Testergebnis wie mit einer Blutprobe ergeben wird. Die meisten Patienten erlauben dem untersuchenden Labor die Verwendung ihrer DNA für Forschungszwecke und können sich trösten, dass die Blutentnahme einem guten Zweck dient. Die Vorteile der Entnahme von Mundschleimhautabstrichproben sind aber unschlagbar.

Testset gratis
bestellen >>

Sie zahlen nur dann, wenn Sie den unterschriebenen Auftrag einsenden.

 

Unsere Hotline
Vaterschaftstest
0551 - 500 72 999

Das Team der bj-diagnostik berät Sie gerne.

 

Vaterschaftstest: Akkreditiertes Qualitätslabor für Abstammungsanalysen - bj-diagnostik GmbH