Vaterschaftstest Kosten: Wie teuer muss ein Vaterschaftstest sein? Wie billig kann er sein?

Ein moderner Vaterschaftstest auf Basis einer DNA-Analyse kann kostengünstig und dennoch sicher durchgeführt werden. Die standardisierten Methoden des DNA-Vaterschaftstest werden inzwischen von vielen Laboren angeboten, dennoch ist das billigste Angebot nicht immer das kostengünstigste. Für den Verbraucher ist das Angebot häufig verwirrend.

Kosten des Qualitätsmanagements beim Vaterschaftstest

Die Kosten eines Vaterschaftstests sind in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken, bedingt zum einen durch die Weiterentwicklung der eingesetzten DNA-Analyseverfahren sowie durch steigende Konkurrenz. Ein Vaterschaftstest muss keine mehrere tausend Euro mehr kosten.

Kostensteigerungen in deutschen Laboren ergeben sich jedoch zwischenzeitlich durch die Pflicht zur Akkreditierung nach ISO/IEC 17025 nach dem Gesetz über genetische Untersuchungen bei Menschen (Gendiagnostikgesetz - GenDG). Diese Kosten müssen ausländische Labore, selbst im europäischen Ausland wie Österreich, nicht einkalkulieren und bieten daher oft günstiger an, verfügen zum Teil aber nicht über die in Deutschland vorgeschriebenen und behördlich überwachten Systeme zum Qualitätsmanagement.

Kosten des Vaterschaftstests privat und gerichtlich

Ein privat durchgeführter Vaterschaftstest ist günstiger als ein gerichtlich angeordneter Abstammungstest. Der private Vaterschaftstest, der einvernehmlich durch die Beteiligten (Vater, Mutter und Kind oder Kinder) durchgeführt wird, ist legal und unterliegt nach dem Anfang 2010 in Kraft getretenen Gendiagnostikgesetz den gleichen Regulierungen wie der gerichtliche.

Beachtet man grundlegende Faktoren wie die Untersuchung von Vater, Kind und Mutter sowie die Dokumentation der Identität der teilnehmenden Personen durch einen neutralen Zeugen (zum Beispiel einen Arzt) steht einer späteren Verwendung vor Gericht, Behörde oder Jugendamt nichts im Wege. Die Anerkennung eines Vaterschaftstests liegt dabei im Ermessen des zuständigen Richters.

Vaterschaftstest Kosten transparent

Ein Vaterschaftstest kann direkt beim Labor und über die Apotheke bezogen werden. Beim Kauf in der Apotheke steht der Apotheker oder die Apothekerin beratend zur Seite. Beim der direkten Bestellung beim Vaterschaftstestlabor hilft das Internet.

Achten sollte der Verbraucher immer auf das Kleingedruckte sowohl im Internet als auch in der Apotheke. Was genau umfasst der angebotene Preis? Ein Vaterschaftstest kann mit Vater und Kind oder Vater, Mutter und Kind sowie weiteren Kindern durchgeführt werden. Es gilt also zu prüfen, welchen Umfang der angebotene Abstammungstest beinhaltet. Bei seriösen Fachlaboren ist ein spezielles Probenentnahmeset immer im Preis mit inbegriffen und in einem gratis Testset enthalten, ohne dass Kosten anfallen, selbst wenn letztlich kein Auftrag beim Labor erteilt wird. Beim Kauf in der Apotheke ist hierauf ebenfalls zu achten: Kauft man ein Testset oder das Testset inklusive der anfallenden Laborarbeiten? Ein weiterer Kostenfaktor stellt gegebenenfalls die Probenentnahme beim Arzt dar, wenn das Labor selbst keine kostenfreie Probennahme in den eigenen Laborräumen anbietet.

Das Internet ist ein guter, aber mit Vorsicht zu genießender Berater. Viele Seiten werben mit neutralen Informationen und Vergleichen, sind aber nicht frei von kommerziellen Interessen, wie zum Beispiel Werbung. Jeder kann im Internet Informationen veröffentlichen, die weder richtig noch objektiv sein müssen. Hier bildet auch das Thema Vaterschaftstest, Vaterschaftsanfechtung oder Vaterschaftsklage keine Ausnahme.

Das Team von bj-diagnostik legt Wert auf eine transparente Preisgestaltung, die es dem Kunden gleichzeitig erlaubt, die für ihn notwendigen Komponenten zu ordern und auch nur diese zu bezahlen. Die persönliche und telefonische Beratung zur Durchführung des Vaterschaftstests und zu den anfallenden Kosten ist kostenfrei.

Testset gratis
bestellen >>

Sie zahlen nur dann, wenn Sie den unterschriebenen Auftrag einsenden.

 

Unsere Hotline
Vaterschaftstest
0551 - 500 72 999

Das Team der bj-diagnostik berät Sie gerne.

 

Vaterschaftstest: Akkreditiertes Qualitätslabor für Abstammungsanalysen - bj-diagnostik GmbH