News

Vaterschaftstest Qualität: Die Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 - 30.08.2012

Labore, die Vaterschaftstest durchführen, müssen in Deutschland zur Sicherung der Qualität nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert sein (Gendiagnostikgesetz).

Wieder weniger Kinder in Deutschland - 10.07.2012

Die Zahl der Geburten ist in Deutschland 2011 wieder zurück gegangen. Die Anreizsysteme der Familienförderung müssen daher kritisch betrachtet werden.

Vaterschaftstest und moderne Familien in Deutschland - 18.05.2012

Statistiken in Deutschland und der EU zeigen, dass das klassische Familienmodell, das Politiker mit dem Betreuungsgeld fördern möchten, in der gesellschaftlichen Realität an Bedeutung verliert.

Robert Koch – und die Anfänge der Medizinethik - 29.03.2012

Robert Koch ist zu Recht ein gefeierter Mediziner und gilt als Mitbegründer der modernen Mikrobiologie. Weniger beachtet sind seine umstrittenen Forschungen in Ostafrika, die für frühe Diskussionen zur Ethik in der Medizin sorgten.

Rückschlag für biologische Väter – kein Recht auf Vaterschaft - 23.03.2012

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat am 22.03.2012 geurteilt: Biologische Väter können Ihre Vaterschaft nicht gerichtlich einklagen, wenn das Kind mit einem anderen, rechtlichen Vater in einer stabilen Familie eingebunden ist.

Vaterschaftstest Labor und Qualität: Wie finde ich den richtigen Anbieter? - 06.02.2012

Im Gendiagnostikgesetz wurden 2010 die Qualitätsanforderungen an Labore definiert, die DNA-Vaterschaftstests durchführen. Daneben regelt das Gendiagnostikgesetz, dass sowohl Naturwissenschaftler als auch Ärzte zur Durchführung entsprechender DNA-Analysen berechtigt sind.

Seiten

Testset gratis
bestellen >>

Sie zahlen nur dann, wenn Sie den unterschriebenen Auftrag einsenden.

 

Unsere Hotline
Vaterschaftstest
0551 - 500 72 999

Das Team der bj-diagnostik berät Sie gerne.

 

Vaterschaftstest: Akkreditiertes Qualitätslabor für Abstammungsanalysen - bj-diagnostik GmbH