Pharma Labor

Das Pharma-Labor in der zweiten Erweiterung und Modernisierung des Gebäudes erhielt Justus von Liebig nachdem er 1829 einen Ruf nach St. Petersburg erhalten hatte quasi als Anreiz zum Bleiben an der Universität in Gießen.

Liebig-Museum in Giessen: Labor von Justus Liebig
Historische Laborausrüstung im Liebig-Museum Giessen
Historischer Versuchsaufbau im chemischen Labor von Justus Liebig
Historische Laborräume von Justus Liebig in Giessen
Justus-Liebig-Museum Giessen: Historische Laborutensilien