Qualität durch Ringversuche beim Vaterschaftstest

Wird sind ein durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium für forensische Genetik (Abstammungsgutachten, Vergleichsproben). Die Akkreditierung gilt für die in der Akkreditierungsurkunde aufgeführten Prüfverfahren:
Akkreditiertes deutsches Labor für Vaterschaftstests bj-diagnostik GmbH

Qualitäts-Zertifikate unseres Vaterschaftstest-Fachlabors

Unser Labor kann folgende DNA-Analyse Zertifikate vorweisen:

  • Ringversuche GEDNAP der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin (2x pro Jahr)
  • Ringversuche Parentage Testing (2001) der American Association of Blood Banks
  • International Society For Forensic Genetics, ISFG (1x pro Jahr)

Mehrmals pro Jahr lassen wir Qualität und Sicherheit unserer Analysen von unabhängigen Organisationen, wie der Deutschen Gesellschaft für Abstammungsbegutachtung, im Rahmen von sogenannten Ringversuchen für unseren Vaterschaftstest überprüfen. Diese Qualitätsprüfung ist sehr aufwändig und kostenintensiv. Erst ab Februar 2011 wurde die Teilnahme an Ringversuchen Pflicht für deutsche DNA-Labore. bj-diagnostik nimmt bereits seit dem Jahr 2000 freiwillig teil, während nur wenige Anbieter von DNA-Analysen freiwillig diese intensive Qualitätssicherung betrieben haben. Heute ist ohne Teilnahme an Ringversuchen eine Laborakkreditierung nicht mehr möglich.

Ringversuchszertifikate German DNA Profiling (GEDNAP)

 
 Die GEDNAP-Ringversuche werden zweimal jährlich von der deutschen Spurenkommission, der gemeinsamen Kommission der rechtsmedizinischen und kriminaltechnischen Institute, ausgerichtet. Analysiert werden hierbei Proben einzelner Personen und Mischungen von Proben maximal dreier verschiedener Personen. Insbesondere die Mischspuren stellen hohe Anforderungen an Laborausrüstung und die Erfahrung der Labormitarbeiter. Über 100 Labore aus aller Welt nehmen daran teil, wir selbst erfolgreich für 16 Jahre. In 2016 haben wir uns jedoch entschieden, nicht mehr an diesen Ringversuchen teilzunehmen, da es sich hierbei hauptsächlich um Spurenproben ohne biostatistische Berechnung handelt. Diese Art von Analysen werden von der bj-diagnostik GmbH nicht mehr durchgeführt und es ist auch weiterhin nicht geplant.

Ringversuchszertifikate der International Society For Forensic Genetics (ISFG)

 
Diese Ringversuche finden einmal jährlich statt und werden von der ESWG (English Speaking Working Group der ISFG) ausgerichtet. Sie bestehen aus einem laboranalytischen und einem biostatistischen Teil. Hier geht es im Wesentlichen um komplexe Abstammungskonstellationen, die von den Teilnehmern berechnet werden müssen. Die bj-diagnostik GmbH nimmt als eines der wenigen deutschen Labore bereits seit 2001 an diesen anspruchsvollen englischsprachigen Ringversuchen teil. 

Ringversuchszertifikate der Deutschen Gesellschaft für Abstammungsbegutachtung (DGAB)

 
Die DGAB-Ringversuche finden zweimal jährlich statt und werden von der namensgebenden Deutschen Gesellschaft für Abstammungsbegutachtung ausgerichtet. Sie bestehen aus einem laboranalytischen und einem biostatistischen Teil. Hierbei wird im Wesentlichen die alltägliche Arbeit eines Labores getestet, das DNA-Abstammungsanalysen erstellt. Darum haben wir uns in 2016 dafür entschieden, regelmäßig an diesem Ringversuch teilzunehmen. In 2015 hatten wir das schon einmal testweise getan. Der erste DGAB-Ringversuch 2016 bestand aufgrund von Umstrukturierungen bei der ISFG einmalig aus den gleichen Aufgaben, wie der ISFG-Ringversuch, weshalb es hierfür kein gesondertes Zertifikat gab.

 

Sollten Sie Fragen zu Ringversuchen oder unserer Laborarbeit haben, rufen Sie uns gerne an unter: 0551 - 500 72 999.
 
Im Rahmen einer Diplomarbeit der FH-Giessen haben wir eine Datenbanksoftware entwickelt, um den Ablauf und die Qualität unserer Laboranalysen zu überprüfen. Weitere Informationen zur datenbankgestützten Qualitätssicherung im Vaterschaftstestlabor erhalten Sie unter diesem Link.

Testset gratis
bestellen >>

Sie zahlen nur dann, wenn Sie den unterschriebenen Auftrag einsenden.

 

Unsere Hotline
Vaterschaftstest
0551 - 500 72 999

Das Team der bj-diagnostik berät Sie gerne.

 

Vaterschaftstest: Akkreditiertes Qualitätslabor für Abstammungsanalysen - bj-diagnostik GmbH