Gute Entscheidungen, Septorhinoplastik

Im Januar 2008 ließ ich mich von Herrn Prof. Dr. med. G. Rettinger in Ulm an der Nase operieren. Ich denke seit Geburt war meine Nasenatmung nicht optimal, denn die rechte Nasenöffnung war aufgrund einer Schiefnase stark verengt. Nachdem ich mich intensiv über Operationsmethoden und die jeweiligen deutschen Spezialisten informiert hatte, entschied ich mich die Operation am Universitätsklinikum in Ulm, in der HNO-Klinik am Michelsberg, ausführen zu lassen.

Das war meine beste Entscheidung der letzten Jahre. Prof. Rettinger hat eine Septorhinoplastik ausgeführt - dabei musste auch die Schiefnase korrigiert werden - angesichts der in Aussicht gestellten, deutlichen Funktionsverbesserung der Nasenatmung, habe die Geradestellung der Nase gerne in Kauf genommen.

Dank der Professionalität von Prof. Rettinger und allen Kliniksmitarbeitern in Ulm ist meine Operation, sprich der gesamte 5 tägige Aufenthalt in der Ulmer Klinik, perfekt verlaufen. Meine Nasenatmung ist heute optimal, welches auch zu einer sehr guten Sauerstoffversorgung während der Nacht führt. Vor der Operation hatte ich das Gefühl morgens nicht richtig ausgeschlafen zu sein. Das ist nun vorbei. Ich spüre jetzt sogar den Nasenzyklus, d.h. einige Zeit atme ich vermehrt durch die linke und einige Zeit vermehrt durch die rechte Nasenöffnung - das ist genauso, wie es die Natur vorgesehen hat. Die Nasenschleimhäute leisten nämlich beträchtliches, sie feuchten die eingeatmete Luft an, das ist sehr wichtig! Durch den Nasenzyklus können sich die Nasenschleimhäute abwechselnd einmal auf der rechten und dann auf der linken Seite erholen. Zumindest vermutet man, dass es sich dabei um Erholungsphasen handelt.

Testset gratis
bestellen >>

Sie zahlen nur dann, wenn Sie den unterschriebenen Auftrag einsenden.

 

Unsere Hotline
Vaterschaftstest
0551 - 500 72 999

Das Team der bj-diagnostik berät Sie gerne.

 

Vaterschaftstest: Akkreditiertes Qualitätslabor für Abstammungsanalysen - bj-diagnostik GmbH