So unterscheiden sich die Geschwistertests

Umfangreiche Informationen zu den Verwandtschaftstests, wenn der mögliche Vater nicht direkt getestet werden kann (zum Beispiel wenn er verstorben ist), finden Sie im Menübereich Geschwistertest.

Geschwistertest

Dies ist der klassische Geschwistertest, unabhängig von dem Geschlecht der Testpersonen, zum Beispiel

  • Ein Bruder und seine Schwester wollen sich auf einen gemeinsamen Vater testen lassen (die Mutter ist bei beiden gleich).
  • Drei oder mehr Geschwister wollen sich auf einen gemeinsamen Vater testen lassen (Geschlecht spielt keine Rolle).

Dieser Test erfasst Erbmerkmale die von Mutter und Vater zu gleichen Teilen auf die Kinder vererbt wurden. Viele Kombination sind denkbar - rufen Sie uns an.

Y-Chromosomentest

In väterlicher Linie verwandte Personen zeigen dasselbe Y-Chromosomenprofil, da das Y-Chromosom vom Vater auf den Sohn vererbt wird. Dies ist eine interessante Testmöglichkeit, kann aber nur für Abstammungsfragen bei männlichen Personen angewendet werden, zum Beispiel

  • Zwei Brüder möchten wissen, ob sie den gleichen Vater haben.
  • für Onkel und Neffe (sie sind verwandt, wenn das Y-Chromosom für beide dasselbe Y-DNA-Profil zeigt).
  • Großvater und Enkel

Nicht geeignet ist dieser Test für Vater und Sohn - hier ist der normale Vaterschaftstest aussagekräftiger und günstiger als der Y-Test.

Verwandtschaftstest

Mit dem Verwandtschaftstests lassen sich neben Geschwistern auch andere Verwandtsverhältnisse in einer Abstammungsanalyse prüfen.

  • Bruder des Vaters und Tochter des Vaters stellen die Frage, ob sie tatsächlich Onkel und Nichte sind (indirekter Vaterschaftstest).
  • Zwei oder mehr Geschwister und Bruder oder Schwester des Vaters stellen die Fragen, ob sie Onkel/Tante und Neffe/Nichte sind.
  • Generationsübergreifend möchten Großvater oder Großmutter sowie Enkel oder Enkelin prüfen, ob sie tatsächlich Großeltern und Enkel sind.

Dieser Test erfasst Erbmerkmale die von Mutter und Vater zu gleichen Teilen auf die Kinder vererbt wurden. 

Wenn Sie Fragen haben, wie Sie Ihren komplexen Abstammungstest am besten ausführen lassen, rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten. Mit Hilfe der Schilderung Ihres Falles suchen wir die effektivste und kostengünstigste Strategie. Die oben genannten, verschiedenen DNA-Testmethoden stehen zur Verfügung. Bei schwierigen Fällen (zum Beispiel wenn es zu wenige Testpersonen gibt), können die einzelnen Methoden auch kombiniert werden, um maximale Sicherheit für Ihren Test zu erhalten. Man geht dann schrittweise vor.

Testset gratis
bestellen >>

Sie zahlen nur dann, wenn Sie den unterschriebenen Auftrag einsenden.

 

Unsere Hotline
Vaterschaftstest
0551 - 500 72 999

Das Team der bj-diagnostik berät Sie gerne.

 

Vaterschaftstest: Akkreditiertes Qualitätslabor für Abstammungsanalysen - bj-diagnostik GmbH