DNA-Test des Onkels, der Tante väterlicherseits | Tantentest, Onkeltest

Oft werden wir gefragt, wie die Chancen stehen, wenn zwei Geschwister getestet werden. In Abhängigkeit, ob die Geschwister die gleiche Mutter haben oder nicht, stehen die Chancen nicht schlecht ein gutes Verwandtschaftstestergebnis zu erhalten. Es scheint aber vollkommen unbekannt zu sein, das die Chancen sehr deutlich steigen, wenn ein Bruder oder eine Schwester des möglichen Vaters getestet werden kann. Hierbei braucht man nicht einmal zwei Geschwister, es reicht schon, wenn nur ein Kind wissen möchte, wer sein Vater ist.

DNA-Tantentest und DNA-Onkeltest

Einen solchen Verwandtschaftstest könnte man auch als Onkeltest oder Tantentest bezeichnen. Für diesen Fall kann fast immer ein ausreichend gutes Testergebnis erhalten werden, vorausgesetzt die Wahrscheinlichkeitsquotientenformeln (likelihood Quotient) werden korrekt berechnet. Dazu braucht der Sachverständige neben Erfahrung auch die richtige Software.

Simulation Ihres Verwandtschaftstests

Kommt eine weitere Testperson hinzu ändern sich die likelihood Quotienten, die entsprechend Ihrer Testkonstellation abgeleitet werden. Vorab können wir berechnen, ob Ihr Geschwistertest ein ausreichend genaues Ergebnis liefern kann. Wir können abschätzen, ob Ihr Geschwistertest bzw. Verwandtschaftstest mit den von Ihnen genannten Testpersonen Sinn macht oder nicht. Wir geben Ihnen auch eine Empfehlung zu weiteren Testpersonen.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.

Testset gratis
bestellen >>

Sie zahlen nur dann, wenn Sie den unterschriebenen Auftrag einsenden.

 

Unsere Hotline
Vaterschaftstest
0551 - 500 72 999

Das Team der bj-diagnostik berät Sie gerne.

 

Vaterschaftstest: Akkreditiertes Qualitätslabor für Abstammungsanalysen - bj-diagnostik GmbH