Chromosomale DNA-Analyse

Das Geschlecht der Knochen wurde durch Amplifikation eines Abschnitts des X-Y-homologen Gens, Amelogenin, bestimmt. Mit dieser Methode wurden Knochen von vier männlichen und fünf weiblichen Körpern identifiziert.

Fünf tetramere STR (Short Tandem Repeat) Loci (Marker) wurden von jedem der neun Skelette amplifiziert. STR-DNA-Profile der neun skeletalen Proben sind in der Tabelle gezeigt. Die ermittelten DNA-Profile der Skelette 3-7 zeigen Muster, wie man sie in einer Familie erwarten würde, in der 4 und 7 die Eltern der Kinder 3, 5 und 6 sind.

Durch die DNA-Knochenanalyse konnten andere erwachsene Personen als mögliche Eltern ausgeschlossen werden (Diener, Dr. Botkin). Wenn die Überreste die der Romanovs sind, dann deuten die STR- und Geschlechtsbestimmungsdaten darauf hin, dass zwei Kinder der Familie Romanov nicht in dem Grab in Ekaterinburg beigesetzt wurden. Es könnte sich bei den fehlenden Familienmitgliedern eine der Prinzessinnen und den Thronfolger Alexei handeln.

Testset gratis
bestellen >>

Sie zahlen nur dann, wenn Sie den unterschriebenen Auftrag einsenden.

 

Unsere Hotline
Vaterschaftstest
0551 - 500 72 999

Das Team der bj-diagnostik berät Sie gerne.

 

Vaterschaftstest: Akkreditiertes Qualitätslabor für Abstammungsanalysen - bj-diagnostik GmbH