Vaterschaftstest privat zu Hause ohne Zeugen?

Deutsche Labore dürfen aufgrund der Vorgaben der Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 nur Proben untersuchen, bei denen eine lückenlose Beweiskette zur Identität der Testpersonen vorliegt. Bei der Beauftragung eines Vaterschaftstests in Deutschland bedeutet dies, dass die Probenentnahme bei einem objektiven Zeugen stattfinden muss (in der Regel ein Arzt oder anderes medizinisches Personal sowie Mitarbeiter von Behörden). Probeentnahme zu Hause ist nicht möglich.

Für die dokumentierte Probenentnahme in Deutschland kommen als Zeugen zum Beispiel Ärzte, anderes medizinisch tätiges Personal, Mitarbeiter von Jugendämtern oder Ausländerbehörden, Gesundheitsämter und Amtsärzte, Apotheker und Krankenhäuser in Frage. Wir empfehlen Ihren Hausarzt oder Kinderarzt. Bitte beachten Sie, dass alle Ärzte die Probenahme durchführen können, also auch Zahnärzte, Orthopäden und Ärzte anderer Fachrichtungen. Die Kosten der Probenentnahme beim Zeugen sind nicht im Preis für den Vaterschaftstest enthalten und werden direkt zwischen dem Auftraggeber und dem Zeugen abgerechnet. Die Probenahme ist nach vorheriger Terminvereinbarung selbstverständlich auch im Labor der bj-diagnostik möglich (bei gerichtlichen und behördlichen Gutachten "Premium" kostenlos, bei privaten Gutachten "Basic" gegen einen geringen Aufpreis).

Bei Fragen zur dokumentierten Probenentnahme rufen Sie uns gerne an.

  • Oder beauftragen Sie unseren VIP-Service "Vaterschaftstest zu Hause", bei dem wir die dokumentierte Probenentnahme bei Ihnen zu Hause oder an einem Ort Ihrer Wahl durchführen.

Testset gratis
bestellen >>

Sie zahlen nur dann, wenn Sie den unterschriebenen Auftrag einsenden.

 

Unsere Hotline
Vaterschaftstest
0551 - 500 72 999

Das Team der bj-diagnostik berät Sie gerne.

 

Vaterschaftstest: Akkreditiertes Qualitätslabor für Abstammungsanalysen - bj-diagnostik GmbH